Der alte Karpfen

Du bist schon alt, hast viel geseh´n;
ein Angelhaken riss Dein Maul.
Du bist so  friedlich,  zugewandt;
läßt streicheln Dich von Menschenhand;
warst offen und nie  faul.
Die Neugier und die Lebensart,
die haben Jugend Dir bewahrt.
Du zeigst wohl manchem Menschen an,
was er von Dir noch lernen kann.

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der alte Karpfen

  1. waehlefreude schreibt:

    Liebe Michi.

    Ich sehe jedenfalls die Wertung. 😉

    Liebe Grüße,

    Frank

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s