Ein „Ave Maria“ für Berlin

Berlin birgt auch ein Andachtsglück.
Wen also trifft ein Missgeschick;
wer meint, er müsse etwas büßen,
kann hier „Maria“ reichlich grüßen.
Und wenn man ohne Pietät,
durch ein gar ödes Leben geht,
dem schenkt „die wahre Frömmigkeit“
ein kleines Stückchen Heiterkeit.

Den Laden gibt es in Berlin:

http://www.berlin-hidden-places.de/sachindex/einkauf-maerkte/tier_avemaria.htm

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s