Millefiorigedanken

Foto: Rainer Ehmann, mit dessen Erlaubnis  verwendet

Wie buntes Glas in vielen kleinen Blüten,
die leuchten, auch wenn keine Sonne scheint;
Bilder die lichtvoll sind und  fest und mich behüten,
wenn innerlich zu kurz gekomm´ne Freude weint;
so sind mir manche Seelenbilder, beim Fall durch´s
Lebensgrau ins Nichts.
Ich dreh´ sie zwischen Schattenwänden und such´
das Staunen und die Fülle und Phantasie des Innenlichts.

Link zu Millefiori

https://de.wikipedia.org/wiki/Millefioriglas

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s