Sandgeboren

 

P1030148.JPG

 

 

  Ein Perlen wirbelt Glitzern auf
 so, daß es körnig kreisend schwebt.
 Ein klares Wasser tritt hervor
und fließt in hellem Überschwang.
Es küsst das Land mit jedem Kreis
und feiert Neugeburt im Sand.

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bild und Text, Gedichte, Persönliches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sandgeboren

  1. Arabella schreibt:

    Wer der Perlen Wesen kennt,
    weiss das sie selber nicht so sind.

    Es mag das Wasser fließen hin,
    sie selber ändern nicht den Sinn.

    Ein mancher Regentropfen fein, mag wohl sich bilden ein,
    ihrer Gestalt zu kommen nah.

    Doch wird sein Inhalt ihn belehren,
    nicht zu diesen zu gehören.

    Gefällt 2 Personen

  2. Dao Humanyu schreibt:

    Sehr schönes Wellenfoto! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s