Und es zäunt sich so langsam…

 

dsc03061

dsc03063

dsc03062

dsc03064

Erst einmal ist es „nur“ ein Geflecht aus Zweigen und Ästen und außer mit etwas Blumendraht habe ich auch noch nichts groß durch Schrauben fixiert, doch es hat schon Stabilität.

Vorarbeiten gab es natürlich auch wieder in Form von Erde heranschaffen, Buddelei, Mörtelkübel schieben, Steine setzen und wieder umpflanzen und alles mit Kalksteinschotter abstreuen.

So langsam lichtet sich aber doch das Chaos. Ich freue mich.

 

🙂

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bild und Text, Garten, Gedanken, Geschichten, Persönliches, Pflanzen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Und es zäunt sich so langsam…

  1. finbarsgift schreibt:

    Das sieht schon mal ganz cool aus, lieber Frank 🙂
    Liebe Oktobergrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s