Und dann…

Es hätte ja alles auch ganz anders sein können; doch das hätte es immer können…

Und manchmal, wenn man alleine lebt, so wie ich… Dann dreht sich das Gefühls- und Gedankenkarussell vorwärts und rückwärts…

Tja…

In eine Gesprächsgruppe gehe ich nun. Menschen mit Therapieerfahrung; nichts Festgelegtes also. 

Die Sitzungen, die ich bisher beim Psychologen hatte, waren „nett“; nur eben bisher nicht so ergiebig…

Also bin ich auf die Suche gegangen, was ich denn noch für mich tun könnte, wie ich weiterkommen könnte, mit meiner Situation und überhaupt.

Mit einer finanziellen Grundsicherung, wie ich sie jetzt bekomme, bleibt man nicht unbedingt gesund.

Ich habe mich hier an die Beratungsstelle gewendet, um mich zu informieren.

Daraufhin erfolgte sogar ein Besuch in meiner Wohnung, weil ja ganz viel für mich genau davon abhängt, daß ich diese Wohnung halte.

Man kann so etwas besser zeigen, als erklären.

Dieser Besuch hat mich davon überzeugt, daß ich mir das Angebot der Beratungsstelle anschaue.

Es gibt nicht nur Gespräche, sondern auch Ausflüge, Brunch, Kegeln, Veranstaltungsbesuche, Filmabende und alles eben zu erschwinglichen Kosten für mich.

Marsberg hat viel Psychiatrie durch die Landesklinik vor Ort; fast die Hälfte der Einwohner hat beruflich irgendwie damit zu tun.

…Am Donnerstag bin ich also das erste Mal beim Gesprächskreis mit dabei gewesen und das hat mir gut getan.

Doch wie das so ist, wenn etwas in Bewegung gerät, dann dreht sich auch innerlich so einiges und an diesem Wochenende also…

Ich bin immer noch erkältet und so langsam wird es doch lästig… Und nach einem Kurzschlaf bin ich dann wachgeworden und wachgeblieben…

Erstes Adventstürchen  „Game of Thrones“  sechste Staffel… Bis Episode vier bin ich gelangt…

Und dann konnte ich am frühen Morgen, nach einigem hin und her, kurz einschlafen, habe gegen neun Uhr die Laufenten des Nachbarn rausgelassen.

Den Versuch über Tag noch einmal eine Prise Schlaf zu ergattern war nur kurzfristig erfolgreich, weil mein Wohnungsnachbar, „der kanadische Holzfäller“… Tja…

Und dann gab es den fast täglichen Anruf aus Berlin, der ein Telefonat mit meinem Sohn erfolgreich gekillt hat…

Und mit dem Schreiben hier im Blog ist auch das „armer Frank Gedusele“ erst einmal wieder etwas abgeklungen…

Dabei hatte ich ursprünglich vor sooo ein tolles Gedicht zu schreiben… Doch: „Was wichtig ist, kommt wieder.“

😉

dsc03140-kopie

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gedanken, Geschichten, Lieblingsfilme, Persönliches abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Und dann…

  1. Art of Arkis schreibt:

    was wichtig ist kommt auch wieder .. so seh ich das auch .. machs gut.

    Gefällt 4 Personen

  2. … ich wünsche dir alles was du brauchst und mehr…
    ich wünsche dir dass du glücklich bist.
    Der Segen des Himmels und der Erde sei mit dir.
    Herzlichst
    M.M.

    Gefällt 3 Personen

  3. Reiner schreibt:

    Beste Wünsche.
    Ich mag dich.

    Grüße aus dem Tal der Wupper!

    Gefällt 2 Personen

  4. Ilaina schreibt:

    Lieber Frank, gut, dass etwas ins Laufen kommt. Gesellschaft ist wichtig, Elfenbeintürme sind eine ganz gemeine Falle. Ja, es ist schwer, ja es kann auch verdammt weh tun, aber es wird. Ich wünsche Dir, dass das „gut tun“ überwiegt, wenn doch der Zweifel nagt. Und dass die Beratungsstelle Dir wirklich gut mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Liebe Grüße, Ilaina

    Gefällt 2 Personen

    • waehlefreude schreibt:

      Liebe Ilaina,

      was ich bisher dort erlebt habe, war wesentlich besser, als erwartet, wobei ich allerdings meine Erwartungshaltung auch sehr niedrig angesetzt hatte.

      Und ich kenne viele Felder der sozialen Arbeit; es war ja mein Beruf.

      Was die Zukunft bringt; wer kann es wissen?

      Immerhin bin ich soweit Hellseher, daß ich gelegentlich das Licht anmache, wenn es dunkel ist. 😉

      Liebe Grüße,
      Frank

      Gefällt 1 Person

  5. finbarsgift schreibt:

    Das klingt gut, lieber Frank, bleib dran….
    liebe Abendgrüße vom Lu

    PS: nach Game of Thrones Folgen am TV,
    könnte ich nicht (ein)schlafen….

    Gefällt 2 Personen

  6. Also ich wünsche dir einfach Mal nur einen angenehmen sonntag

    Gefällt 2 Personen

  7. Flowermaid schreibt:

    … jammern machen Weiber und es ist eine spirituelle Erfahrung für die sich Männer nicht zu schade sein sollten… *lächel*

    Gefällt 2 Personen

  8. muschelfinderin schreibt:

    Klingt gut mit der Selbsthilfegruppe. Häufig fühlt man sich ja dann auf einmal verstanden, weil man merkt, Andere fühlen ganz ähnlich oder erleben auch gerade heftige Belastungen. Und es tut auch einfach mal gut, nur Kontakte zu knüpfen, nicht so allein zu sein auf Dauer. Ich wünsche dir also eine gute Zeit – allein und in Gruppe.
    Schönen 3. Advent.

    Gefällt 1 Person

  9. gartenkuss schreibt:

    Du bist mutig und ich wünsche dir weiterhin Kraft 🍀. Ich glaube fest daran, dass wer sich bewegt auch weiterkommt. Alles Liebe und einen schönen Sonntag ohne Gedankenkarussell 🌹. LG von gartenkuss 🙋💪💃

    Gefällt 1 Person

  10. refoexac schreibt:

    Guten Abend Frank,

    Vieles kommt mir sehr bekannt vor, viel kann ich auch nicht dazu sagen, jeder Weg ist individuell. Aber was ich sagen kann, glaube an Dich. Du bist das wichtigste in deiner Welt und sonst niemand, erst kommst immer du und dann die anderen, wer das nicht akzeptiert, wird hinten angestellt. Punkt.

    Nachbarn, ach, das ist so ein Thema für sich, mit Geräuschentwicklung und so. Am liebsten hätte ich ja ein komplett Schalldichtes Haus (*träum* dafür braucht man vermutlich einen Lottogewinn)

    In Liebe,
    Josef

    Gefällt 1 Person

    • waehlefreude schreibt:

      Hallo Josef.

      Die Nachbarn sind eben die Nachbarn.

      Meine sind eigentlich alle ok; doch wie das bei Menschen so ist; jeder hat so ein Räppelchen, das die anderen nicht so mögen. 😉

      Alles Gute Dir.

      Herzlichst,
      Frank

      Gefällt 1 Person

      • refoexac schreibt:

        Hey Frank !

        Genau. So wie es eben ist, so ist es eben. Zufriedenheit hat viel damit zu tun ob man sich gerade mag oder eben nicht, dann nervt man sich eher an Anderen. Gerade bin ich zufrieden, ich weiss auch warum, schön wäre, wenn dies ein Dauerzustand werden würde. 😀

        Peace 🙂 Und das Beste für Dich ! (+ Spieth)

        Liebe Grüsse
        Joe

        Gefällt mir

  11. kowkla123 schreibt:

    Das Beste für dich, ich wünsche einen harmonischen Tag

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s