Unglaubensbekenntnis

 

Es gibt keinen Weihnachtsmann.
Es gibt keinen Osterhasen.
Es gibt keinen Gott.
Der Klapperstorch bringt auch keine Kinder
und Maria hat gefickt,
sonst wäre sie nicht dick geworden.
Jesus Christus ist nicht auferstanden von den Toten
und all euer christliches Zeugnis ist eitel.
 
Gott ist nur eine Maske, die der Teufel trägt.
Den Teufel aber gibt es wirklich,
denn der Teufel, der bist Du!
 
Der Teufel,
das ist die Erbschaft des Neandertalers in uns allen.
Der liebte seinen Nächsten
in guter Butter gebraten zum Frühstück.
 
Religion ist Reklame für den Tod,
Religion ist die raffinierteste Mordmethode,
mit der Menschen sich gegenseitig umbringen.
 
Die Jäger reden ihr Jägerlatein,
die Seeleute spinnen ihr Seemannsgarn,
und die Pfaffen predigen ihren Glauben.
Dass es keinen Gott gibt wird schon dadurch bewiesen,
dass noch nicht jeder Pfaffe vom Blitz erschlagen ist.
 
„Pastor“ heißt „Hirte“.
Jeder Hirte hat zwei Gründe,
gut für seine Schäfchen zu sorgen:
erstens, er will sie scheren,
zweitens, er will sie fressen.

Theodor Lessing

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Unglaubensbekenntnis

  1. Es stimmt, der Teufel steckt in jedem von uns. Kirchen nutzen das Werkzeug „Angst“, um Menschen gefügig zumachen, klein zu halten. Das Elend ohne Widerstand hinzunehmen, wird erreicht durch das Versprechen, im wundervollen Jenseits eine entsprechend höhere Position zu erhalten. Perfide scheint mir das richtige Wort zu sein. Es hätte alles nicht so schlimme Auswirkungen, wenn man die Texte als Gleichnisse/Märchen betrachten würde und den Lebensweg von Jesus als Aufforderung, in Liebe und sozialem Miteinander sein Leben zu führen. Real jedoch haben die christlichen Kirchen Jesus längst verraten und er hat höchstens noch in Predigten zu Hochzeiten und Taufen einen kurzen Auftritt.

    Gefällt 2 Personen

  2. Ulli schreibt:

    wow! ich nicke und grüsse dich herzlich
    Ulli

    Gefällt 2 Personen

  3. Art of Arkis schreibt:

    und so kam es als Ideologie durchs Hintertürchen wieder herein. Der Kaiser ist (schon lange) nackt, so oder so.

    Gefällt 2 Personen

  4. Svea Kerling schreibt:

    Jetzt hast du mein Weltbild zerstört ….jessasmaria

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s