Aaaahhh!!!

 

Mein E-Mail Anbieter hat mich gerade, plötzlich und unerwartet, mit seiner Werbung erschreckt!

Und was wohl dieses „Liebe versenden, mit wenigen Klicks“ meinen mag? Ist das für Rammler, oder so?

Valentins
Am Dienstag, den 14‍.‍2‍. ist Valentinstag!

(¢) 20 % auf Blumen und Geschenke
(¢) Liebe versenden mit wenigen Klicks
(¢) 100 % Premium-Qualität
(¢) 7-Tage-Frischegarantie

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aufgeschnappt, Gedanken, Geschichten, Persönliches abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Aaaahhh!!!

  1. Ilaina schreibt:

    Das Valentinstagsgedöns nervt so unendlich. Und wenn der rum ist, geht es munter mit Ostern weiter. Danach geht dann nochmal verstärkt dieser Abnehm-Mist los, weil dann bald Sommer ist (und spätestens im Herbst sagen alle Hallo zum Jojo-Effekt). Dann kommt Oktoberfest, zumindest hier, und dann gehts direkt mit Weihnachten weiter. Nix gegen gut gemachte Werbung, aber dieses penetrante Aufschwatzen wollen, das nervt extrem (vor allem für sowas unnützes wie Schnittblumen).

    Gefällt 1 Person

  2. Reiner schreibt:

    Nur für f******e Enten, siehe gestern 🙂
    Guten Morgen Frank !

    Gefällt 1 Person

  3. frauholle52 schreibt:

    Die Werbung geht an mir vorbei, ich registriere sie gar nicht. Aber Liebe versenden ist doch prima. Klick….klick….klick… angekommen?

    Gefällt 1 Person

    • waehlefreude schreibt:

      Hallo.

      Manche Werbung ist so penetrant aufdringlich, daß sie mich doch hin und wieder nervt.

      Das was Du in meinem Beitrag siehst, hätte ich gene noch mehr komprimiert bekommen; doch anscheinend gibt es da resistente Keime…

      Und das, was die da versenden wollen, gegen Cash, hat nun wirklich nur sehr wenig mit Liebe zu tun.

      Herzlichst,
      Frank

      Gefällt 1 Person

      • frauholle52 schreibt:

        Na gut, ich lasse Werbung nicht so an mich heran, so ähnlich, wie ich im September die Weihnachtsmänner im Laden einfach nicht wahrnehmen will. Was unbewusst passiert, kann ich nicht sagen. Das dieser komische Valentinstag nichts mit Liebe zu tun hat, ist uns natürlich beiden klar. Über Blumen freue ich mich allerdings immer. Leider muss ich sie mir meistens selber kaufen, wenn mir danach ist.

        Gefällt 1 Person

      • waehlefreude schreibt:

        Blumen kaufe ich mir für den Steingarten und alles andere sind Zimmerpflanzen.

        Und Blumensträuße gibt es bei mir nur selbst gepflückt. 😉

        Doch wem gekaufte Blumen gefallen, für den ist das sicher sehr schön.

        Liebe Grüße,
        Frank

        Gefällt 1 Person

  4. Art of Arkis schreibt:

    Sowas kommt halt dabei raus, wenn Seelisches, wie etwas Äußeres betrachtet wird. Die Welt und alle ihre Bewohner werden zur Oberflächlichkeit reduziert. Mach dir nix draus oder wechsle den Anbieter *g* 😉

    Gefällt 1 Person

    • waehlefreude schreibt:

      Lieber Arkis,

      heute früh,noch mit Erkältungsbrummschädel, springt mich so etwas, noch plakativer als hier gepostet im Mailfach an.

      Ich hatte nicht schnell genug gemerkt, daß es die übliche Werbung war, die ich meist ungeöffnet lösche.

      Das kam wie ein giftiger kleiner Köter, den Du nicht siehst, und der plötzlich kläfft. 😉

      Und da dachte ich: „Mach Dir Luft!“

      Liebe Grüße,
      Frank

      Gefällt 1 Person

      • Art of Arkis schreibt:

        ja klar ! Hei Frank, also ich finde es sehr sehr gut, wenn jemand seine Betroffenheit auch zeigt.Das ist doch gut! Ich meinte es auch nicht auf dich bezogen, eher allgemein. hachja, diese diskursiv bedingten Missverständnisse manchmal aber auch. Mein Hals kratzt auch seit gestern .. arrgh ! Mein Hausarzt meint da oftmals nur, ja es geht grad um 😉 *kicher* was soll er auch …

        Gefällt 1 Person

      • waehlefreude schreibt:

        Grins.

        …Ich habe hier bisher zwei Ärzte und eine Arzthelferin für ein Vorgespräch kennengelernt.
        Die Arzthelferin hatte so etwas Frisches an sich, was mir gut gefallen hat; bei den etwas gesetzteren Ärzten, war das natürlich nicht der Fall.

        Und was mir ein guter Arzt raten würde, weiß ich: „Ihre Nebenhöhlenoperation ist ewig lange her; sie sollten das noch einmal nachoperieren lassen…“

        Nur… 😉 Im Winter vielleicht; da gebe ich einem Arzt möglicherweise den erleuchtenden Tipp…

        Lass es Dir gutgehen; ich probier´ das auch.

        Bald gibt es „Semmelknödeln“ mit einer Obstsauce speciale mit vieel Ingwer und Chili. 😉

        Gefällt mir

      • Art of Arkis schreibt:

        ja nö, iss klar .. da wird mit Kapazitäten gerechnet! lets go und lass es dir schmecken . Chili, ist gute Medizin. Danke!

        Gefällt 1 Person

  5. refoexac schreibt:

    Der Tag wurde nur für’s Geschäft erfunden. 😀 Hmmm… jetzt alle verfügbaren Rosen + alle Schokolade in Herzform auf dem Planeten vor dem 14.2 zusammenkaufen und dann könnte man ein Vermögen damit machen *hehe*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s