Tja…

 

Morgen hat mein Sohn Geburtstag…

 

img-20150405-wa0002-kopie

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Bild und Text, Persönliches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Tja…

  1. Macht dich das traurig – ein wenig?

    Gefällt 1 Person

    • waehlefreude schreibt:

      Ein wenig schon; ich würde ihn gerne öfter sehen.

      Seit einiger Zeit lebt er in einer Beziehung, die ihm richtig gut tut; ich merke es beim Telefonieren.

      Liebe Grüße,
      Frank

      Gefällt 1 Person

      • Ist er denn sehr weit weg von dir? Ich kann es sehr gut nachvollziehen. Unser Ältester lebt mit Familie in Neuseeland. Auch er ist sichtlich glücklich dort und er soll ruhig auch dort bleiben. Das ist ja der Plan, sie gestärkt in ihr eigenes Leben zu entlassen. Aber wir haben ihn seit beinahe 3 Jahren nicht gesehen – nur auf Skype. Mich machen diese Anrufe unglücklich, weil mir da die Entfernung viel bewusster wird. Die meisten verstehen das nicht.

        Gefällt 1 Person

      • waehlefreude schreibt:

        Mein Sohn ist beruflich sehr eingespannt und ist in seiner Beziehung glücklich, wie lange nicht.
        Ich gönne ihm das.

        Es wird einmal die Gelegenheit geben, daß mein Sohn und ich hier Steine sammeln, faulenzen und klönen.
        Das haben wir uns vorgenommen.

        Ja, Deine Gefühle beim telefonieren kann ich nachvollziehen, mir geht das oft auch so.

        Liebe Grüße,
        Frank

        Gefällt 2 Personen

  2. Flowermaid schreibt:

    … welchen Moment ihr auch immer habt… alles, alles Liebe…

    Gefällt 1 Person

  3. miasraum schreibt:

    Sternzeichen Fische:-) Sicher ein ganz toller Mensch:-) Sind alle Fische:-)

    Gefällt 2 Personen

  4. miasraum schreibt:

    Dann ist er glücklich und das zählt doch und auch wenn ihr euch nicht so oft seht, lasse dir von einer Tochter sagen: Wir lieben unsere Eltern und denken an sie, auch wenn wir sie nicht so häufig sehen. Meine Eltern sehe ich auch nicht sooft, aber ich denke immer an sie und ich liebe sie und das ist das, was zählt.

    Gefällt 3 Personen

  5. Reiner schreibt:

    Ein früher Fisch 🙂
    Liest sich gut, wie Du schreibst, über deinen Sohn !

    Grüße & guten morgen, lieber Frank !

    Gefällt 1 Person

  6. finbarsgift schreibt:

    Ein feines Lächeln sehe ich da 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Reiner schreibt:

    Nur so, wegen dem Blog-Titel 🙂

    Gefällt 1 Person

    • waehlefreude schreibt:

      Schmunzel.

      Das „tja“ hätte mein Sohn aber auch als Titel nehmen können. 😉

      Er schreibt allerdings nicht im Blog; ist nicht seine Welt. Über die Interpretation hätte er gelacht und gemeint, bei Katastrophen muß man zusammenhalten, nur so kann man überleben.

      Wir haben viele gemeinsame Interessen, deshalb hätten wir schon ganz gerne mehr gemeinsame Zeit.

      In Marsberg hat er mich auch schon besucht und es war toll.

      Herzlichst,
      Frank

      Gefällt 1 Person

  8. Happy birthday für den Sohnemann

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s