Dendritensteine

 

Ein wenig Bewegung war in den letzten Tagen, trotz dieser „Hexenschuß-weiß-nicht- was-Geschichte“ trotzdem möglich.

So habe ich mich bei schönen Wetter immer wieder aufgemacht…

Eine hübsche (P) Fundsache möchte ich hier zeigen: Steine mit Dendriten, die ich gesammelt habe. Dendriten nennt man diese farnartigen Muster auf den Steinen.

Wen es mehr interessiert; hier ein Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dendrit_(Kristallographie)

Und hier die Bilder:

DSC03396

DSC03398

DSC03399

Über waehlefreude

..."Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."... Rabindranath Tagore ... Vielleicht ist ja alles Garten, wenn wir richtig hinschauen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bild und Text, Edelsteine, Geschichten, Persönliches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Dendritensteine

  1. Reiner schreibt:

    Dein Vater spinnt.

    Das war die Reaktion der Mutter meines Sohnes, dem ich in jungen Jahren erklärte, dass absolut alles einen Anfang und ein Ende hat. „Lebt“, wenn man darunter eine festgelegte Zeitspanne der Existenz versteht. Eben auch Steine, nur in viel größeren Zeitspannen.

    Papa hat gesagt, Steine leben…
    Heute studiert er Bautechnik 🙂

    Guten Morgen Frank !

    Gefällt 3 Personen

  2. susiisagt schreibt:

    Die sind aber schön 😍

    Gefällt mir

  3. refoexac schreibt:

    Wenn man von oben auf den Stein guckt, sieht das wie ein Bild von einem Satelliten aus dem Weltall aus. Landschaft – Berge, Flüsse, Wüsten, Sträucher sehe ich darauf.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s