Schlagwort-Archive: Die Sache mit dem Selbst

Guten Morgen

  Es… Ich weiß gar nicht so richtig, womit ich beginnen möchte… Teilen möchte ich, was ich erlebe, mitteilen… Und dann ist da… dieses… „virtuelle“, „gläserne“ „fleischlose“… Bloggen ist für mich „Flaschenpost“ geblieben. Ich weiß nicht, ob da irgendwann mehr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aufgeschnappt, Garten, Gedanken, Geschichten, Persönliches, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Heute…

  bin ich wieder einmal mit meinem Gefühl von „Winzigkeit“ wach geworden. Das habe ich öfter und es hat zugenommen, seit ich allein lebe und mit Menschen immer weniger anzufangen weiß. Dieses Gefühl von „Winzigkeit“ ist nicht unbedingt unangenehm und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bild und Text, Garten, Gedanken, Geschichten, Persönliches, Pflanzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Moin

  „Heiliger Skarabäus!“     Es ist weniger Schreiberei hier geworden und auch das Lesen und Kommentieren in den Blogs hat minimalistische Züge angenommen. Darüber ließe sich nun natürlich reichlich reflektieren und… Doch Leben ist Bewegung… Ich lebe mich immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bild und Text, Garten, Gedanken, Musik, Persönliches, Pflanzen, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Blau gedacht

  Ein Traum von Blau. Er ließ so lange auf sich warten. Die grüne Hoffnung trieb fast überall und suchte kaum ein Ziel. Ein Wetterhahn saß tönern auf dem Giebel und Wolken, träge, schoben sich dahin. Und unerwartet blühte Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild und Text, Gedanken, Gedichte, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Vom Au-fstehen…

von verwaschenen Laufenten, orange Morgenwölkchen, Mäuseknödeln, blaugrünen Regensteinen, Assen und Ibuprophenen. Guten Morgen. Am Ganzfrühmorgen, so gegen vier Uhr war da ja noch die Hoffnung gegen sieben- schmerzfrei aufzuwachen und die Laufenten des Nachbarn rauszulassen. Bestens geklappt hat das „gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bild und Text, Gedanken, Geschichten, Persönliches, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Eigenblick

  Ich seh´ etwas, das Du nicht siehst. Du siehst es nicht; weil Du, bist Du. Wird immer so wohl bleiben. So gern möcht´ ich´s beschreiben Dir; es zeigen Dir, wie ich es seh´. Nun sitzen beide wir im Film. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bild und Text, Edelsteine, Gedanken, Gedichte, Geschichten, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Aus dem Schlaf

    Noch warm der Schmerz. Er reißt Dich aus dem Schlaf und blendet Deine Sinne. Du kennst ihn schon; er hat ja fast ein Nest gebaut. Und mit ihm werden wach auch andere Geschichten, die niemand braucht, und trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild und Text, Gedanken, Gedichte, Geschichten, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare